Schreibhilfe: Papyrus Autor

Oh mein Gott, ich bin begeistert! Auf dieses Schreibprogramm bin ich erst vor kurzem aufmerksam geworden und ich liebe es! ❤

„Schreibhilfe: Papyrus Autor“ weiterlesen

Advertisements

Zurück

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich zurück! Ich habe eine Weile ausgesetzt, weil mein Mini Me im Dezember geschlüpft ist. Gerade so vor Weihnachten. Wir brauchen noch ein bisschen Zeit, bis der Alltag sich eingespielt hat, aber es wird!

Seit ein paar Tagen sitze ich nun wieder vor meinem eigentlich fertigen Entwurf und grübel vor mich hin. Ist das stilistisch gut oder sollte ich es verwerfen? Ist die Story verwirrend oder ergibt das Sinn? Habe ich überhaupt noch Zeit mit einem Baby mein Manuskript zu vollenden (so, dass es mir gefällt)?

Ich bin bei vielen Fragen noch unsicher, die Antworten stehen noch aus. Doch ich gebe mir Mühe, in jeder Freien Minute den PC hochzufahren, mich nicht abzulenken und an meinem Buch zu arbeiten.

In diesem Sinne, schreibe ich jetzt weiter!

Bis bald!

Jetzt wird’s romantisch – über die Furcht, romantische oder sexy Szenen zu schreiben.

Ich begann also meinen Roman zu schreiben. Mein Hauptcharakter ( w ) interagiert mit einem geheimnisvollen Mann und es führt bald zu einer romantischen Beziehung. Doch wie detailreich sollte eine solche Beziehung beschrieben werden? Sollte ich viel der Fantasie überlassen? Und wer liest das später alles?

„Jetzt wird’s romantisch – über die Furcht, romantische oder sexy Szenen zu schreiben.“ weiterlesen